Ich bin gelistete Beraterin für folgende Programme und bin berechtigt diese durchzuführen:

BAFA-Programm „Förderung unternehmerischen Know Hows“

Jung- und Bestandsunternehmen können zu folgenden Beratungsschwerpunkten Unterstützung vom Staat erhalten:

allgemeine Beratung zu allen

  • wirtschaftlichen
  • finanziellen
  • personellen und
  • organisatorischen Fragen der Unternehmensführung

spezielle Beratungen, beispielsweise

  • zur Fachkräftegewinnung und -sicherung
  • zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz
  • zur altersgerechten Gestaltung der Arbeit

Unternehmen können das Programm mehrmals in Anspruch nehmen. Beispielsweise als Jungunternehmen und dann als Bestandsunternehmen. Im Rahmen einer Erstberatung zu wirtschaftlichen Allgemeinthemen und später mit einem speziellen Beratungsschwerpunkt. Lassen Sie sich diese vom Staat geförderten Leistungen nicht entgehen und machen Sie ihr Unternehmen mit mir zusammen fit für die Zukunft. Ich helfe Ihnen selbstverständlich bei der Beantragung.

Für die alten Bundesländer gelten bis auf wenige Ausnahmen folgende Fördermöglichkeiten

Unternehmensart Bemessungsgrundlage Fördersatz Maximaler Zuschuss
junges Unternehmen nicht länger als 2 Jahre am Markt 4.000 Euro 50% 2.000 Euro

Bestandsunternehmen ab dem dritten Jahr der Gründung

3.000 Euro 50% 1.500 Euro
Unternehmen in Schwierigkeiten 3.000 Euro 90% 2.700 Euro

Unternehmen der neuen Bundesländer erhalten höhere Zuschüsse.

Weitere ausführlichere Informationen zum Programm erhalten Sie hier.

Zurück zur Startseite